Agentur Service Netzwerk Kontakt Blog
Kontakt Impressum Schildkröte Statistik AGB

Impressum und AGB

Alle Inhalte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Änderungen dürfen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Alle Informationen, die unter dieser Domain abrufbar sind, erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

nemos.netz
Philipp Wittulsky
Zionskirchstr.39
D-10119 Berlin

Tel.: +49 0160 1523218
E-Mail: nemo@nemos.net


Disclaimer:

Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und mache mich ihrer Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage aufgeführten Links.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit Nemo's Netz, Philipp Wittulsky, Zionskirchstrasse 39, 10119 Berlin, folgend Nemo's Netz genannt.

§ 2 Geltungsbereich
Nemo's Netz erbringt alle Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Mit der Inanspruchnahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Sie gelten auch für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen, auch, wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden. Nemo's Netz behält sich vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen.

§ 3 Angebot
Unsere Angebote verstehen sich freibleibend und unverbindlich. Alle Preise gelten brutto incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Mit der Auftragserteilung an Nemo's Netz, gleichgültig in welcher Form diese erfolgt, erkennt der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung an.

§ 4 Zahlungsbedingungen
Soweit nicht anders vereinbart, sind alle Rechnungen sofort ohne Abzug fällig. Bei Überschreitung der Zahlungsfristen sind wir berechtigt die gesetzlich festgesetzten Verzugszinsen zu erheben.

§ 5 Folgeverträge
Ansprüche auf den Abschluss von Folgeverträgen werden für Nemo's Netz aus diesem Vertrag nicht begründet.

§ 6 Geheimhaltung, Datenschutz
Die Nemo's Netz übergebenen Informationen gelten als nicht als vertraulich, falls nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Soweit sich Nemo's Netz Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist Nemo's Netz berechtigt, die Kundendaten dem Dritten offen zulegen, wenn dies für die Vertragszwecke erforderlich ist.

§ 7 Lieferzeit
Von Nemo's Netz nicht zu vertretende Umstände und Ereignisse, die die Lieferung verhindern oder verzögern, befreit Nemo's Netz für die Zeit ihrer Auswirkungen von der Lieferpflicht. Vereinbarte Lieferfristen beginnen erst nach vollständiger Klarstellung aller Ausführungseinzelheiten.

§ 8 Domainbeschaffung
Bei der Beschaffung von Internet-Domains wird Nemo's Netz zwischen dem Kunden und den Organisationen zur Domain-Vergabe lediglich als Vermittler tätig. Nemo's Netz hat auf die Domain-Vergabe keinen Einfluss und übernimmt daher auch keine Gewähr dafür, dass die für den Kunden beantragten Domains frei von Rechten Dritter sind oder auf Dauer Bestand haben. Der Kunde stellt Nemo's Netz hiermit von Ersatzansprüchen Dritter, die auf der unzulässigen Verwendung einer Internet-Domain beruhen, frei. Die vertragliche Leistung gilt mit der Nutzung durch den Kunden als abgenommen.

§ 9 Abnahme/Vertragsrücktritt
Tritt der Auftraggeber vom Vertrag zurück oder nimmt der Auftraggeber die fertiggestellte Webseite nicht an, so gerät er in Abnahmeverzug. Im Falle des Abnahmeverzuges ist Nemo's Netz berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen oder ersatzweise Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Als Schadensersatz kann Nemo's Netz 75% des, dem Auftrag zugrunde liegenden, Kaufpreises gegenüber dem Kunden einfordern.

§ 10 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Berlin vereinbart.

§ 11 Sonstige Bestimmungen
Gegenbestätigungen des Vertragspartners unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen ist hiermit widersprochen.

§ 12 Eigentumsvorbehalt/Nutzungsrechte
An allen von dem Auftragnehmer gelieferten Waren und Dienstleistungen behält sich Nemo's Netz das Eigentumsrecht vor, bis der Auftraggeber sämtliche Forderungen geleistet hat. Nemo's Netz bleibt auch nach Leistung des Auftraggebers alleiniger Eigentümer der Rechte an erstellten Skripten und Programmen.

§ 13 Teilnichtigkeit
Sollte in diesen Bedingungen eine unwirksame Regelung enthalten sein, gelten alle übrigen gleichwohl. Die unwirksame Regelung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der betreffenden Formulierung am nächsten kommt.

Stand 2005